Schlaiten + Jon Rose
Image for Schlaiten + Jon Rose

Sonntag, 12 Juni, 2011 - 21:00

Schlaiten + Jon Rose

Andrea Neumann
Jon Rose

"Schlaiten"

Svein Magnus Furu - saxophone
Stine Janvin - voice
Are Lothe Kolbeinsen - guitar
Guro Moe - bass
Andrea Neumann - inside piano
Tanja Orning - cello

Im Juni 2010 entwickelte das Sextett in einem fünftägigen Workshop, angeleitet von Andrea Neumann, ein teilweise freies, teils durch Spielregeln strukturiertes und teils gänzlich festgelegtes Stück, das im Rahmen des Grönland Kammermusikfestival No.1 in Oslo uraufgeführt wurde. Dieses Stück, "Schlaiten", wurde 2011 weiterentwickelt und wird nun im ausland aufgeführt. Commissioned by Ny Musikk, composed with support from Art Council Norway.

Jon Rose: "Palimpolin"
Jon Rose: solo violin, interactive violin bow, electronics

Seit 40 Jahren ist der australische Allround-Violinist Jon Rose im Umfeld experimenteller, zeitgenössischer und improvisierter Musik aktiv. Zentral in seinem Schaffen ist das Projekt "The Relative Violin", das einen weiten Bereich zeitgenössischer Violinpraxis umfasst und definiert. Jon Roses Arbeit mit interaktiven elektronischen Instrumenten war in mancher Hinsicht bahnbrechend, indem er beispielsweise am STEIM in Amsterdam seinen interaktiven und MIDI-gesteuerten Bogen entwickelte, den er im Rahmen des Stücks "Palimpolin" präsentiert:

www.jonroseweb.com/f_projects_k-bow.html

Einlass: 21:00
Beginn: 22 Uhr
Im Rahmen von ohrenstrand.net


This event will be streamed.

supported by

As part of the series biegungen im ausland

go to top of page