ercklentz neumann // asiplus
Image for ercklentz neumann // asiplus

Videostill aus "Pionierinnen der Klangforschung" © Anja Weber

Sonntag, 28 September, 2014 - 20:00

ercklentz neumann // asiplus

Andrea Neumann
[BI:KEI]
Sabine Ercklentz
Asi Föcker
Anja Weber

Das elektro-akustische Duo ercklentz neumann forscht bereits seit Ende der 90er Jahre nach der Poesie in Geräusch und Lärm. Experimentelle Instrumentalklänge in Verbindung mit analoger Elektronik treffen auf Alltagsgeräusche unter der Lupe extremer elektronischer Verstärkung. Die Eigendynamik der Klänge und Maschinen wird dabei bewusst genutzt, um neue Strukturen zu generieren.

Im ausland werden ercklentz neumann zwei Stücke in Zusammenarbeit mit Beate Kunath (live-Kamera) aufführen, sowie den Film Pionierinnen der Klangforschung (2013) der in Zusammenarbeit mit Anja Weber entstanden ist, in einer Version mit live-Vertonung zeigen.

Sabine Ercklentz ‒ Trompete, Elektronik
Andrea Neumann ‒ Innenklavier, Mischpult
Beate Kunath ‒ live-Kamera
Anja Weber ‒ Kamera / Videoeschnitt bei Pionierinnen der Klangforschung

https://www.youtube.com/watch?v=I5-94wzNj2Q

asiplus - spielt Songs von asiplus
mit Gitarre, Stimme, Geräuschen und Schatten

Im Soloprojekt „asiplus“ von Asi Föcker entstehen Songs und Rauminstallationen. Stimme, Gitarre, Piano, Text und Geräusche verdichten sich zu einer Klangcollage im Zusammenspiel mit analoger Licht- und Rauminszenierung.
Das Experiment ist dabei zentral und Teil einer multimedialen Performance, in der sie neue Stimmungen und Zustände kreiert.

Doors: 20:00, Beginn 21:00

 

go to top of page