los glissandinos/ neumann solo

Mittwoch, 12 Januar, 2005 - 22:30

los glissandinos/ neumann solo

Andrea Neumann
Kai Fagaschinski

biegungen54:
los glissandinos + andrea neumann solo + dj du

Los Glissandinos:
Kai Fagaschinski (Berlin): clarinet
Klaus Filip (Wien): sinus
Die erfreuliche Zusammenarbeit von K.F. und K. F. begann im Frühjahr 2004, als sich Kai aufgrund glücklicher Um-
stände für eine Weile in Wien aufhalten konnte.
Kai fokusiert eine subtile Musikalität der Geräusch- und Klangphänomene; Klaus ist Instrumentenbauer im modernen Sinne und entwickelt die Software lloopp
(http://lloopp.klingt.org). Als Ausgangsmaterial verwendet er ausschließlich Sinustöne, die er differenziert schichtet und manipuliert. Die zwischen Klarinette und Sinus entstehenden Schwebungen und Differenztöne sind neben dem sehr weitem Lautstärke- und Tonhöhenspektrum wesentliches
Merkmal von Los Glissandinos. Ihre Musik besteht aus transparenten, leisen Geräusch-Passagen, eng verwobenen (dis)harmonischen Akkorden und massiven flirrenden Klangwänden ... und (fast) keinen Glissandi.
Im Sommer 2004 traten Los Glissandinos bei den Konfrontationen/Nickelsdorf (A) auf und haben Aufnahmen für ihre Debut-CD gemacht, die im Frühling 2005 bei Creative Sources Recordings (Lissabon) erscheinen wird.

P.S.: Das da aber nichts verwechselt wird. Wir machen da keine kalte akademische Kunstka**e; bisweilen sublimierter Herz-Schmerz und nen gewissen grenz-rock'n'rollischen Appeal sind da auch mit reingerechnet
... wer's hört wird selig!
Los Glissandinos
Andrea Neumann (Berlin)
solo: inside piano, mixing desk

Bio Andrea Neumann

zum ausklang: dj du
dj du bist du....falls du eine platte/cd/md dabei hast!

As part of the series biegungen im ausland

go to top of page