Grenzgänger Literaturbühne

14 Sep 2008 - 20:00
grenzgeanger

"Und MORGEN AN'S MEER ..." - Neue Texte von Olaf Schmidt

Still und behutsam tasten sich die Texte des Lyrikers Olaf Schmidt an Menschen und Landschaften heran, ein Seelengewebe von vibirierender Empfindsamkeit.
Seine metaphernreiche Sprache erzeugt eine traumhaft-schwebende Atmosphäre, und in seinen poetischen Kleinoden vermischen sich Mann und Frau, Tier und Pflanze, Anfang und Ende, Archaik und Kindheit - geheimnisvoll, expressiv, pendelnd zwischen "explodierender Sinnnlickeit" und "tiefblauer Melancholie".

Musikalisch begleitet werden die Texte von Gersom Herold, dessen virtuose Klavierimprovisationen den Abend sensibel und stimmungsvoll bereichern.

Den Raum gestaltet Daniel Kupferberg.